Runkelfest am 31.10.2017 in Rönkhausen

facebook titelbild 2017

Auch dieses Jahr findet am 31. Oktober ab 19:30 Uhr das traditionelle Rönkser Runkelfest statt. Bereits zum 15. Mal begrüßt der TV Rönkhausen zahlreiche Besucher von Nah & Fern, um bei ungezwungener Partyatmosphäre in bäuerlichem Ambiente einige frohe Stunden zu verbringen und gemeinsam zu feiern.

 

klein sharks logo ausgestelltMusikalisch wird uns wie auch im letzten Jahr die bekannte Paryband Sharks unterhalten. Die größten Hits und Klassiker der letzten 30 Jahre haben sie für uns im Gepäck. Von liebevoll restaurierten 80er-Hits bis hin zu brutalem Cross-Over, von knackigem Gegenwarts-Pop bis hin zu bombastischen Hymnen rocken die vier Herren und die Dame aus dem Sauerland nicht nur die Ohrmuscheln, sondern dank des fetten SHARKS-Sounds auch die komplette untere Körperhälfte. Es erwartet euch also Musik vom Feinsten auf dem Runkelfest. Auch opitsches Vergnügen kommt nicht zu kurz was nicht unwesentlich an Frontfrau Gela liegt. Mit ihrer unglaublichen Stimme und ihrer erotischen Ausstrahlung zieht sie das Publikum in ihren Bann. Frontmann Nassio hingegen zelebriert den kompletten Kontrollverlust und befördert Band und Publikum in die unendlichen Weiten des Partyuniversums.klein shark attack schriftzug

 

Zum Runterkommen von Beats und Riffen könnt ihr dieses Jahr erneut bei unserer Attraktion Zielsicherheit und eine ruhige Hand unter Beweis stellen. Man braucht ja auch mal ne Pause. Seid dabei, wenn wir dieses Jahr wieder SHARK ATTACK zocken.

 

cocktailbar havana clubIn den letzten Jahren zum Schluß immer wieder restlos trocken war die professionelle Havana Club Cocktailbar. Den professionellen Barkeepern hat es die letzten Jahre immer viel Spaß gemacht euch in die bunte Welt der Drinks und Cocktails zu entführen und kommen gern wieder. klein runkelblut schriftzugExklusiv für unser Runkelfest bringen die Barkeeper dieses Jahr „Runkelblut“ mit. Und mit fruchtigen, feurigen oder fantasievollen Cocktails ist für auch in diesem Jahr für jeden Geschmack etwas dabei – lasst euch überraschen.

 

 

 

Eintrittskarten für das Runkelfest 2017 sind ab sofort zum gleichbleibend günstigen Preis von 6,00 EUR an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

Sparkasse Rönkhausen, Fretter u. Bamenohl

Volksbank Rönkhausen, Fretter, Bamenohl, Grevenbrück, Meggen u. Elspe

Raiffeisen Schönholthausen u. Attendorn

Salon Hessmann Rönkhausen

Mein Dorfladen Hagen

Tabakwaren Langhoff-Suliani Plettenberg

Bike Galerie Eiringhausen.

 

Wir sehen uns – auf dem Rönkser Runkelfest am 31.10.

Der Online Kartenvorverkauf wurde geschlossen. Aber es gibt noch Karten an der Abendkasse.

Zudem können Karten über das folgende Formular erworben werden. Nach Absenden des Formulars erhältst Du eine Email mit Kontodaten und dem Überweisungsbetrag. Nach erfolgreicher Zahlung erhältst Du eine Bestätigung Deiner Zahlung und der Info, daß die Karten auf Deinen Namen an der Abendkasse hinterlegt werden.

captcharefresh

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Drucken E-Mail

TV Höhenflugwanderung

Am 23.09.2017 stand wieder die beliebte, wegen ihrer Länge jedoch auch gefürchtete Höhenflugwanderung auf dem Programm. Wanderführer Jürgen Ermes hatte auch im 10.ten Jubiläumsjahr die Streckenplanung übernommen. Los ging es für 15 wanderwillige Rönkhauser um 8.00 Uhr am Sportlertreff. Die Beine mussten ihre Arbeit aber nicht sofort aufnehmen, denn es stand zuerst ein Bustransfer nach Werdohl-Ütterlingsen an. Dort angekommen, nahm uns mit Holger Rademacher  gleich ein alter Bekannter in Empfang, um uns ein Stück des Weges zu begleiten. Die ersten Kilometer marschierten wir links der Lenne bis zum Kraftwerk Elverlingsen, dessen Größe uns doch in Erstaunen versetzte. Nach Überquerung der Lenne kurz hinterm Kraftwerk folgte ein langer, zäher Aufstieg in Richtung Neuenrade. Auf diesem Wegstück trafen wir auf mehrere Pferdekutschen, die hier den Wald unsicher machten. Ein großer hölzerner Nachbau des Wanderzeichens „H“ für Höhenflug lud uns zu einem Gruppenfoto ein. Bald darauf hatten wir unsere erste Rast in der Nähe der Hönnequelle erreicht. Gabi Ermes hatte bereits ein tolles zweites Frühstück für uns hergerichtet, über das wir uns dankbar hermachten. Gut gestärkt ging es über den Höhenflug weiter nach Affeln. Schöne Wege, Ausblicke und Trails ließen keine Langeweile aufkommen. Am Parkplatz Imberg konnten wir nach 20 Km Wegstrecke unsere zweite Pause genießen. Das Verpflegungsfahrzeug fuhr Simone Ermes. Nun wurde auch schon häufiger zum kühlen blonden gegriffen. Nach der Rast führte uns die weitere Strecke über den „P-Weg“ zum Schlot. Hier reichte uns Richard Haase zur dritten Pause die ein oder andere Erfrischung. Nun liefen wir auf der letzten Etappe in Richtung Lenscheid. Dort angekommen, konnten sich 2 Wanderer (Peter und Detlef) der starken Anziehungskraft vom Gasthof Ermes nicht entziehen und genossen noch ein „frisches Veltins“. Die letzten Höhenmeter ließen sich für alle dann gut (berg)abrollen und das Ziel „Sportlertreff“ wurde um 17.15 Uhr erreicht. Die gesamte Wanderstrecke betrug 35 Kilometer. Etwas müde aber zufrieden ließ man bei Speis und Trank den Tag ausklingen.

Allgemeines Fazit: „Es war wieder schön.“

Danke an Wanderführer Jürgen, an alle Versorgungsfahrer und alle Wanderer die dabei waren!     

Bis zum nächsten Jahr

PicsArt 09 28 04.16.52

Drucken E-Mail

Höhenflug die 10. am 23.09.2017

Höhenflugwanderung 17Am Samstag den 23.09.2017 wandert der TVR bereits zum 10. Mal:

auf den Pfaden des Sauerländer Höhenflugs.

Wie jedes Jahr hat Jürgen Ermes keine Anstrengungen gescheut und hat sich schon jetzt wiederholt den Strapazen der Wanderung ausgesetzt um den Rönkhausern die schönsten Strecken des Sauerländer Höhenfluges auszuwählen.

Eine wunderschöne Strecke wartet jetzt darauf von Interessierten TVRlern "abgewandert" zu werden.



Der Startschuß erfolgt um 08:00 Uhr am Sportlertreff. Unbedingt pünktlich, daß man zeitig los kommt

Geplante Ankunft im Sportlertreff Rönkhausen ist ca. 17:00 Uhr.

 

Den Wanderern empfehlen wir festes Schuhwerk !

 

Anmeldungen nimmt Jürgen Ermes gerne unter Tel: 02395/210  bis zum 05.09.2017 entgegen.

Oder Du meldest Dich über das nachfolgende Formular an:

captcharefresh

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Drucken E-Mail

Anmelden