Mein Verein

TV Rönkhausen

1892 e.V.

Rönkhauser Karnevalschlager - In Rönkhausen Am Lennestrand

endlich mal nicht vom kopierten Zettelchen:

 

Refrain:

In Rönkhausen am Lennestrand ist heute wieder was los,

da feiert man den Karneval, den Karneval famos.

Die Mama spricht zu dem Papa: Komm, laß uns einmal gehen!

Wir wollen ja nur, wir wollen ja nur ein kleines Tänzchen drehn.

Wir wollen ja nur, wir wollen ja nur ein kleines Tänzchen drehn.

Strophe 1:       

Jahrein, jahraus da feiert man den Karneval am Rhein!

Warum solln wir im Sauerland nicht auch mal lustig sein?

Die Rheinländer besitzen zwar Humor und auch viel Zier;

die können aber, die können aber nicht lustiger sein als wir;

die können aber, die können aber nicht lustiger sein als wir.

Refrain:

In Rönkhausen am Lennestrand ist heute wieder was los,

da feiert man den Karneval, den Karneval famos.

Die Mama spricht zu dem Papa: Komm, laß uns einmal gehen!

Wir wollen ja nur, wir wollen ja nur ein kleines Tänzchen drehn.

Wir wollen ja nur, wir wollen ja nur ein kleines Tänzchen drehn.

Strophe 2:

Haben wir erst mal ein Bier getrunken, so geht es richtig ran;

Und eine Lage Sekt dazu, dann brechen wir den Bann.

Wir ziehen uns die Schuhe aus und stelln uns auf die Stühl;

es kann uns dann, es kann uns dann nicht zu groß sein das Gewühl;

es kann uns dann, es kann uns dann nicht zu groß sein das Gewühl.

Refrain:

In Rönkhausen am Lennestrand ist heute wieder was los,

da feiert man den Karneval, den Karneval famos.

Die Mama spricht zu dem Papa: Komm, laß uns einmal gehen!

Wir wollen ja nur, wir wollen ja nur ein kleines Tänzchen drehn.

Wir wollen ja nur, wir wollen ja nur ein kleines Tänzchen drehn.

 

000karneval_tvr

Drucken E-Mail

Kommentare auf facebook

Anmelden