Mein Verein

TV Rönkhausen

1892 e.V.

Erste verliert 1:3/Zweite steigt auf

TV Rönkhausen II – SSV Elspe II 11:2 (2:2)

Am Sonntag bekam es unsere Zweite mit der Zweitvertretung des SSV Elspe zu tun. Da im Parallelspiel der Drittplatzierte SG Albaum/Heinsberg II verlor, konnte unsere Zweite mit diesem Sieg den Aufstieg in die Kreisliga C perfekt machen. Dies gelang zuvor keiner anderen zweiten Mannschaft des TV Rönkhausen. Mit dem Sieg am Sonntag schaffte es Jan Heimes mit seiner Mannschaft zudem, 365 Tage ohne Pflichtspielniederlage zu sein. Der Aufstieg ist somit eine rundum verdiente Geschichte! Glückwunsch nochmal dazu!

Dabei begann die Partie alles andere als rosig für unsere Zweite. Man bekam fast keinen Zugriff auf die Partie, verlor viele wichtige Zweikämpfe und war mindestens zwei Schritte zu spät in den Zweikämpfen. So gingen die Gäste verdient mit 0:2 in Führung. Dieser Rückstand galt als Weckruf für unsere Zweite. Zunächst konnte Arcangelo Testa Camillo einen fälligen Handelfmeter zum Anschlusstreffer verwandeln. Kurz vor der Halbzeit war es Matthias Schneider, welcher nach einem langen Ball nach einer Kombination mit Alex Adema zum Ausgleich traf.

TVR 2 vs Elspe 2

Nach der Halbzeit drehte die Heimes-Elf noch einmal richtig auf. So konnten zunächst Marvin Pieron und Phil Januschewski auf 4:2 erhöhen. Danach trat endlich wieder unser Torjäger Alex Adema in Erscheinung. Mit einem lupenreinen Hattrick schraubte er das Ergebnis auf 7:2. Danach traf Marvin Pieron noch zwei Mal, ehe ein Eigentor der Gäste das Ergebnis zweistellig machte. Alex Adema setzte den Schlusspunkt und markierte das 11:2.

Keine spielerisch starke Partie unserer Zweiten, welche auch davon profitierten, dass die Gäste auf dem Zahnfleisch gingen und in der zweiten Halbzeit sogar nur noch zu zehnt weiter spielen konnten.

Nichts desto trotz holte man sich mit diesem Sieg den Aufstieg. Das nächste Ziel ist nun die Meisterschaft in der Kreisliga D. Einen richtigen Schritt in diese Richtung kann die Heimes-Elf am Sonntag machen. Dort trifft man auswärts auf die Zweitvertretung des Vatanspor Meggen. Für die Partie wurde ein Bus bestellt (weitere Infos hier). Anstoß ist um 13:00 Uhr.

TV Rönkhausen I – SC Drolshagen II 1:3 (1:0)

Im Anschluss daran traf unsere Erste auf den abstiegsbedrohten SC Drolshagen II. Da die Bezirksliga-Mannschaft den Klassenerhalt schon sicher hat, konnte die Zweite Mannschaft mit einigen Spielern, u.a. der kompletten Abwehr, von der Ersten gespickt antreten.

Doch unsere Erste begann spielbestimmender, ohne dabei zunächst richtig gefährlich zu werden. Beide Mannschaften versuchten aus einer kompakten Defensive heraus Nadelstiche im Angriff zu setzen. Die Sonnenberg-Elf war dabei das zielstrebigere Team und konnten verdient in der 18. Spielminute durch Ali Genc in Führung gehen. In der Folge flachte die Partie zunehmend ab. Auf beiden Seiten stand man defensiv kompakt, sodass es bei der 1:0 Pausenführung blieb.

TVR 1 vs Drolshagen 2

Nach Wiederanpfiff kamen die Gäste besser aus der Kabine. Nach einem Eckball standen gleich 3 Gästespieler im 16er frei, weshalb einer von ihnen ohne Probleme einköpfen konnte. Nur wenige Minuten später flog eine Flanke durch den kompletten 16er des TVR. Am langen Pfosten stand Jakob Vollmert, welcher die Flanke unglücklich an den angelegten Arm bekommt. Den fälligen Handelfmeter verwandelten die Gäste souverän. Nur 10 Minuten später konnten sie die Partie dann endgültig drehen und mit 3:1 in Führung gehen. Unsere Erste hatte der starken Abwehr nicht mehr viel entgegenzusetzen und so blieb es bei diesem Ergebnis.

Bereits am Sonntag geht es für die Sonnenberg-Elf gegen den nächsten Abstiegskandidaten weiter. Gegner sind die Sportfreunde aus Biggetal. Anstoß in Biggetal ist um 15:00 Uhr.

Euer Vorstand

but fussball

Schlagworte: Fussball, Senioren, Spielberichte

Drucken E-Mail

Kommentare auf facebook

Anmelden