Unsere Internetseite nutzt Cookies. Du kannst die Nutzung hier akzeptieren oder weitere Details über die Cookies unserer Internetseite erhalten.

Mein Verein

TV Rönkhausen

1892 e.V.



Langenberg - Marathon 2018 in Wiemeringhausen

IMG Langenberg 2018

Das letzte Rennen der Saison war ein Geschenk Gottes. Die ganze Woche über vor dem Rennen war es trocken und sonnig. Die Wetterprognosen waren sehr stabil und die Freude auf ein tolles Rennen konnte man bei allen Teilnehmern förmlich spüren.

Startschuss für die Mittelstrecke war für 10:00 Uhr geplant und für die Kurzstrecke um 10:30 Uhr. Aufgrund einiger Nebelfelder war es an diesem Morgen noch recht frisch. Man konnte jedoch erahnen, dass die Temperaturen noch angenehmer werden würden. Die Sonne hatte noch genügend Kraft, so dass auch die letzten verbliebenen Nebelfelder nach und nach verschwanden.

Die Streckenführung, Landschaft und das Wetter waren wunderbar. Der Langenberg - Marathon war ein auf und ab. Ein sehr abwechslungsreiches Rennen über Waldautobahnen, Singletrails und einige Schotter Wege als Zubringer zu den nächsten wäldlichen Abschnitten.

Es gab eine Verpflegungsstation die sehr gut organisiert war. Die Helfer dort waren freundlich und super engagiert.

Auf der Mitteldistanz ( 68 Km / 2000 Hm / 112 Starter ) startete Bastian der sich mit einer Erkältung in den letzten Tagen auseinander setzen musste. Am Ende konnte Bastian mit seiner Leistung sehr zufrieden sein und erreichte das Ziel in einer Zeit von 03:29:14 Std. ( Rg 87 / Ak 12 )

Auf der Kurzstrecke ( 34 Km / 1000 Hm / 200 Starter ) traten Uwe und Robin, zwei weitere Teilnehmer aus dem Rennstall TVR, in die Pedale. Auch hier konnten beide mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein. Uwe erreichte das Ziel in einer Zeit von 1:48:15 Std. ( Rg 87 / Ak 16 ) und Robin in einer Zeit von 02:00:18 Std. ( Rg 133 / Ak 19 )

Bis bald im Wald

Eure Radsportabteilung

 

 

Drucken E-Mail

Kommentare auf facebook

Anmelden