Unsere Internetseite nutzt Cookies. Du kannst die Nutzung hier akzeptieren oder weitere Details über die Cookies unserer Internetseite erhalten.

Erste gewinnt ohne Probleme/Zweite erneut ohne Tor und ohne Punkt

Verfasst von Moritz Vollmert am . Veröffentlicht in Spielberichte Fussball

Beide Seniorenmannschaften waren am vergangenen Sonntag auswärts gefordert.

SG Kirchveischede/Bonzel II – TV Rönkhausen II 3:0 (1:0)

Unsere 2. Seniorenmannschaft bekam es in Kirchveischede mit der bestplatziertesten 2. Mannschaft der Kreisliga C zu tun.

Und im gesamten Spiel tat sich die Heimes-Elf schwer. Bereits nach 10 Minuten konnte die Heimmannschaft in Führung gehen. In der Folge sahen die anwesenden Zuschauer ein chancenarmes C-Liga-Spiel. Gerade unsere Zweite spielte viel zu langsam nach vorne und agierte gerade in den entscheidenden Pässen zu unkonzentriert. So kam es auch, dass das Tor nach 10 Minuten gleichzeitig den Pausenstand darstellte.

Auch in Halbzeit 2 kam die Heimes-Elf nicht in die Partie. Einzig Keeper Bastian Albers zeigte Normalform und hielt unsere Zweite im Spiel. Doch am gestrigen Sonntag fehlte es bei unserer Zweiten vor allem an der richtigen Einstellung – keiner bot sich an, nach verlorenen Dribblings wurde stehen geblieben – die Schuld wurde bei Mitspielern gesucht, anstatt sich auf die eigene Leistung zu konzentrieren. Insgesamt fehlte die mannschaftliche Geschlossenheit, um in Kirchveischede etwas Zählbares mitzunehmen. So konnte die Heimmannschaft noch zwei weitere Treffer erzielen und vollkommen verdient die Partie für sich entscheiden.

Am nächsten Sonntag sollte unsere Zweite wieder ein anderes Gesicht zeigen. Dort empfängt man den Tabellenletzten RW Ostentrop/Schönholthausen II. Anstoß im Glingebach-Stadion ist um 12:00 Uhr.

SV Ottfingen II – TV Rönkhausen I 1:5 (0:3)

Unsere Erste musste bereits um 12:00 Uhr im entfernten Ottfingen gegen die Zweitvertretung des Bezirksligisten SV Ottfingen ran.

Gegen den Tabellenvorletzten der Kreisliga B war die Glingebach-Elf klarer Favorit. Der Favoritenrolle wurde die Sonnenberg-Elf auch direkt gerecht. Nach kurzem Abtasten war es Manuel Bock, welcher zur mit einem Nachschuss das 1:0 erzielen konnte. Nur wenige Minuten später kombinierte sich unsere Erste über die linke Seite durch, Patrick Klein bedient den gestern offensiver agierenden Andre Butschkau in der Mitte, welcher keine Probleme hatte den Ball einzuschieben. In der Folge vergab unsere Erste hochkarätige Chancen oder spielte die Möglichkeit nicht konsequent zu Ende. Kurz vor der Halbzweit war es der vorgerückte Jakob Vollmert, welcher nach einem schönen Doppelpass mit Simon Vogel am Torhüter vorbeilief und den 3:0 Halbzeitstand erzielen konnte.TVR vs Ottfingen 2

Mit Wiederanpfiff nahm unsere Erste das Tempo aus ihrem Spiel und fand nur noch selten den Weg über Kombinationsfußball tief in die gegnerische Hälfte. Doch auch die Heimmannschaft blieb weiterhin mehr als ungefährlich. Nach einem Fehler in der Hintermannschaft konnten die Ottfinger das 1:3 nach knapp einer Stunde Spielzeit erzielen. Doch auch das Anschlusstor machte die Partie nicht noch einmal spannend. Nach 74 Spielminuten konnte Fabian Hüttemann einen Ball weiter auf den eingewechselten Mike Freiburg legen, welcher im Vollsprint an seinen Gegenspieler vorbeischoss und den Torwart zum 4:1 überlupfte. Auch beim 5:1 war Mike Freiburg beteiligt, als er Patrick Klein auf der linken Seite bediente. Patrick nahm den Ball an der Strafraumkante an, zog ihn auf den rechten Fuß und donnerte ihn in den rechten oberen Winkel. In der Folge hatte man noch mehr Chancen, allen voran Jakob Vollmert kurz vor dem Schlusspfiff, um das Ergebnis noch in die Höhe treiben zu können.

Nichts desto trotz sahen die mitgereisten Zuschauer einen ungefährdeten Auswärtssieg gegen eine mehr als harmlose Zweitvertretung des SV Ottfingen.

Deutlich schwieriger wird es die nächste Zweitvertretung aus dem „Wendschen“ unserer Glingebach-Elf machen. Nächsten Sonntag trifft unsere Erste dabei im Glingebach-Stadion auf den FSV Gerlingen II. Der Aufsteiger steht mit 20 Punkten auf einem gefestigten Mittelfeldplatz. Anstoß ist um 14:30 Uhr.

Euer Vorstand

but fussball

Schlagworte: Fussball, Senioren, Spielberichte, TVR, Rönkhausen

Drucken