Unsere Internetseite nutzt Cookies. Du kannst die Nutzung hier akzeptieren oder weitere Details über die Cookies unserer Internetseite erhalten.

Coronavirus: TVR stellt Vereinsbetrieb vorübergehend ein

Coronavirus TVR

Sport- und Übungsbetrieb pausiert vorerst bis zum 19. April 2020
Geplante Veranstaltungen werden verschoben

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zur Ausbreitung des Coronavirus sowie aufgrund der Erlässe der Landesregierung NRW stellt der Turnverein Rönkhausen seinen Übungsbetrieb vollständig ein. Auch die für den 27.03.2020 geplante ordentliche Mitgliederversammlung wird auf einen späteren, noch nicht bekannten, Zeitpunkt verschoben.

Die Maßnahme betrifft sowohl den Übungsbetrieb in der Turnhalle, als auch alle Aktivitäten im Sportpark am Rennert. Sport- und Tennisplatz werden im genannten Zeitraum sowohl für den Vereinssport als auch für Hobbyspieler gesperrt.

„Als Verein ist es unsere Pflicht, alle Maßnahmen umzusetzen, die eine weitere Ausbreitung des Coronavirus verhindern“, so der erste Vorsitzende des Vereins Hans-Walter Albers. „Oberste Priorität hat nun der Schutz unserer Mitmenschen“, sagt er weiter.

Der TVR informiert, sobald Sport- und Übungsbetrieb wieder aufgenommen werden und bedankt sich für das Verständnis und die Mithilfe der Vereinsmitglieder.

Drucken E-Mail

  • /19-gesamtverein/1463-einladung-zur-mitgliederversammlung-am-27-03-2020.html

Kommentare auf facebook

Anmelden