Unsere Internetseite nutzt Cookies. Du kannst die Nutzung hier akzeptieren oder weitere Details über die Cookies unserer Internetseite erhalten.

Mein Verein

TV Rönkhausen

1892 e.V.



Erste gewinnt in letzter Minute

TV Rönkhausen I – SV BW Hillmicke I 2:1 (1:0)
TVR Graffiti

Während viele Amateurligen am Wochenende spielfrei hatten, musste unsere 1. Seniorenmannschaft gegen das Tabellenschlusslicht SV BW Hillmicke bereits am Samstag antreten.

Bereits zu Beginn wurde deutlich,  mit was für einen Spiel die Zuschauer im Glingebach-Stadion rechnen mussten. Die Gäste standen tief barrikadiert vor ihrem eigenen Tor, die Sonnenberg-Elf hat überwiegend den Ball und musste sich die Lücken frei spielen. Dies gelang unserer Ersten zunächst auch gut. Oftmals konnte man über die Außen durch schnelle Kombinationen vor der Hillmicker Tor gelangen. Doch entweder war noch ein Fuß der Gäste im Weg, der Schuss einfach nicht platziert genug oder der Gästekeeper konnte den Ball abwehren. Die Gäste waren bei ihren wenigen Vorstößen vor allem über Standards gefährlich – so musste zunächst Fabian Hüttemann auf der Linie und wenig später die Latte einen Rückstand der Glingebach-Elf verhindern. Kurz vor der Halbzeit dann doch noch die verdiente Führung für unsere Erste. Nach einer schönen Kombination über rechts konnte Fabian Hüttemann im Zentrum perfekt auf Andre Butschkau durchstecken – dieser ließ dem Torhüter bei seinem Schuss in die linke Ecke keine Abwehrmöglichkeiten.

In der zweiten Halbzeit begann unsere Erste nicht so zielstrebig wie noch zuvor. Das Spiel plätscherte zunehmend vor sich hin, die Sonnenberg-Elf wollte nicht das hohe Risiko gehen, die Hillmicker konnten nicht viel zum Spiel beitragen. Ähnlich wie in Halbzeit 1 war die Chancenverwertung unserer Ersten miserabel. Immer wieder war ein Gegenspieler im Weg, immer wieder scheiterte man an der eigenen Inkonsequenz. Oftmals verfehlte der Ball das Tor nur denkbar knapp. Und so kam es wie es kommen musste. Nach einem Fehlpass von Mike Freiburg ging es bei den Gästen über ihre linke Seite schnell, Querpass in die Mitte und der gegnerische Stürmer ließ Peter Friebel keine Chance. In der Folge hatte unsere Erste zunächst Pech in ihren Aktionen. Als viele Zuschauer sich mit dem enttäuschenden 1:1 abgefunden hatten, konnte unsere Erste in der 90. Spielminute noch das 2:1 erzielen. Einen Freistoß aus knapp 20 Metern von Manuel Bock wurde von der Mauer unhaltbar abgefälscht. Nach dem viel umjubelten Führungstreffer konnte die Glingebach-Elf die Führung über die Zeit bringen und dadurch auf den zweiten Tabellenplatz klettern.

Am nächsten Sonntag geht es für unsere Seniorenmannschaften wieder auf Reise. Unsere 1. Seniorenmannschaft bekommt es im Gemeindeduell mit der SG Finnentrop/Bamenohl II zu tun. Anstoß in der H&R-Arena ist bereits um 12:00 Uhr.

Auch unsere zweite Mannschaft wird nach dem spielfreien Wochenende wieder gefordert. In Kirchhundem trifft man auf die Zweitvertretung des FC Kirchhundem. Anstoß ist ebenfalls um 12:00 Uhr.

Euer Vorstand
but fussball

Schlagworte: Fussball, Senioren, Spielberichte, TVR, Rönkhausen

Drucken E-Mail

Kommentare auf facebook

Anmelden